Metanavigation / Stadtporträt deu
Datum
Samstag, 27.05.2017
Temperatur
30°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Aktuelle Umfrage

Wann sollten Neuwahlen in Schleswig-Holstein stattfinden?
So früh wie möglich, am besten im Herbst 2011
2012 als spätester Termin ist völlig ausreichend.
Ist mir egal.

 

Weitere Informationen

Service

Das LÜBECK:Fenster im Wandel der Zeit

luebeck.de 1995

1995

Als im Herbst 1995 der damalige Bürgermeister Bouteiller eines der ersten Portale einer deutschen Großstadt freischaltete, war dies noch eine kleine Sensation. Entsprechend war das Presse-Echo - bis hin zu einem Bericht im Fernsehen. Damals war das Lübeck:Fenster in vielfacher Hinsicht richtungsweisend. Aus heutiger Perspektive war das Internet damals noch überschaubar und einfach. Viele Dinge steckten in den Kinderschuhen, das Internet war häufig akademisch und noch weit vom Massenmedium entfernt.

luebeck.de 1998

1998

Wachsende Abrufzahlen, ein rascher Fortschritt in den Möglichkeiten der Gestaltung sowie eine erheblich gestiegene Menge an Informationen machten das erste Redesign erforderlich. Der sandfarbene Hintergrund wurde durch weiß abgelöst und das Corporate Design der Hansestadt Lübeck online mit übernommen. Dabei wurde auf eine technisch und graphisch sehr nutzenorientierte Darstellung geachtet. Die Veränderungen wurden in der Öffentlichkeit sehr wohlwollend aufgenommen.

luebeck.de im Oktober 1999

1999

Im Oktober 1999 war es nicht mehr ungewöhnlich, daß eine Stadt dieser Größenordnung einen umfangreichen Internet-Auftritt betreibt. Nach und nach waren Inhalte diverser städtischen Bereiche integriert worden, so daß unser bisheriges Navigationskonzept nicht mehr übersichtlich war. Auf Basis eines eigens entwickelten Styleguides wurde eine moderne, effizient und einfach zu produzierende Gestaltung realisiert. Die gesamte Struktur wurde überarbeitet, einige datenbankbasierte "Content Management" Systeme integriert.

luebeck.de im Dezember 2006

2003

Bei fortgesetztem Wachstum von Inhalten und Abrufen sowie fortschreitenden Anforderungen an die digitale Informations- und Leistungsbereitstellung von Kommunen (E-Government) war es an der Zeit, das gesamte System einmal wieder komplett zu überarbeiten. Insgesamt etwa 400 Arbeitsstunden wurden in eine neue Gestaltung und Informationsarchitektur investiert. Dabei wurde zugleich die Basis für umfangreiche E-Government Informationen gelegt. Ziel war es, die in großem Umfang vorhandenen Informationen einfacher und übersichtlicher auffindbar zu machen.

2006 / 2007

LÜBECK:Fenster-Relaunch im Jahre 2006 / 2007

Das Ergebnis sehen Sie hier ;-)