Metanavigation / Stadtporträt deu
Dienstag, 23.01.2018 3°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Aktuelle Mitteilungen des Lübeck-Pressedienstes

LiteraTour Nord: „Was man von hier aus sehen kann“
180013L 2018-01-04


Mariana Leky liest am 8. Januar 2018 um 20 Uhr im Buddenbrookhaus

Mit einem weiteren Termin ihrer Lesereihe startet die LiteraTour Nord frisch ins neue Jahr: Am Montag, 8. Januar 2018, besucht die Autorin Mariana Leky das Lübecker Buddenbrookhaus und liest aus ihrem Roman „Was man von hier aus sehen kann“.

Mariana Leky (geb. 1973 in Köln) studierte nach einer Buchhandelslehre unter anderem Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus in Hildesheim. Sie lebt in Berlin und Köln. Bei DuMont erschienen u.a. der Erzählband „Liebesperlen“ (2001) und ihr erster Roman „Erste Hilfe“ (2004). Mariana Leky wurde für ihre Werke mehrfach ausgezeichnet – 2002/2003 erhielt sie ein Stipendium des Inter-nationalen Künstlerhauses Villa Concordia in Bamberg und 2005 den Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für junge Künstlerinnen und Künstler. 2017 wird der Roman „Was man von hier aus sehen kann“ veröffentlicht, der zugleich auch als Hörbuch erscheint.

Zum Inhalt: Selma, eine alte Westerwälderin, kann den Tod voraussehen. Er kündigt sich ihr an, indem ihr im Traum ein Okapi erscheint, woraufhin am nächsten Tag jemand im Dorf stirbt. Wen es trifft, weiß keiner. Davon, was die Bewohner in den folgenden Stunden fürchten, was sie blindlings wagen, gestehen oder ver-schwinden lassen, erzählt Mariana Leky in ihrem Roman. In jedem der drei großen Kapitel, die 1983, 1995 und um 2005 spielen, geht es um den unvorhersehbaren Tod, um ein Dorf, in dem alles miteinander zusammenhängt, und um die Liebe unter schwierigen Vorzeichen.

„Es geht um Einiges in diesem Buch - um Freundschaft und Liebe, Mut und Verzweiflung, Gewohnheit und Veränderung, Leben und Tod. Aber lesen sollte man es vor allem, um sich von Mariana Lekys grandioser Sprachkunst immer wieder überraschen zu lassen“ (Ka-tharina Mahrenholtz, NDR Kultur).

Die Lesung beginnt um 20 Uhr im Buddenbrookhaus. Der Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 6 Euro (Abokarte 40/ 30 Euro).

Informationen zur Lesereise, den Autorinnen und Autoren finden Sie unter www.literatournord.de. +++


Zurück zur Übersicht