Metanavigation / Stadtporträt deu
Dienstag, 28.03.2017 16°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Aktuelle Mitteilungen des Lübeck-Pressedienstes

Dienstagsvortrag: Zeitreise in und durch die Reformationszeit
170178L 2017-03-09


Vortrag aus der Sicht des Familienforschers Frank Bolzmann am 14.März 2017

Wenn man als Familienforscher kurz vor einem kirchlichen „Großereignis“ wie dem 500jährigen Reformationsjubiläum feststellt, dass die eigenen Vorfahrenlinien bis in die Zeit der Reformation zurückführen, sollte man sich seiner frisch erworbenen Erkenntnisse nicht nur im stillen Zimmer erfreuen.

Frank Bolzmann knüpft in seinem Powerpoint-Vortrag am 14. März 2017 an die bekannten Vorgänge um Luther im Jahr 1517 an und vermittelt „unter Mithilfe“ seiner Vorfahren ein Bild davon, wie es mit der Reformation weiterging – vor allem auch davon, welche Schwierigkeiten die Reformatoren untereinander hatten, nicht nur mit der katholischen Kirche und dem Kaiser.

Bei diesem Vortrag handelt es um eine gemeinsame Veranstaltung der Gemeinnützigen und dem Verein für Familienforschung e. V. Ort: Großer Saal der Gemeinnützigen, Königstraße 5. Der Eintritt ist frei!

Quelle: Die Gemeinnützige +++


Zurück zur Übersicht